Zur Übersicht

Tech­ni­sche/r An­ge­stell­te/r

ID: 133546

Art des Jobs Vollzeit
Eingetragen am 11.10.2018
Einsatzort Mainz

Jobbeschreibung Tätigkeitsprofil:
- nuklidspezifische Bestimmung der mit der Abluft und dem Abwasser abgeleiteten radioaktiven Stoffe aus dem Forschungsreaktor TRIGA Mainz und dem Institut für Kernchemie
- Behandlung von radioaktiven Reststoffen (Einteilung, Deklarierung und Messen)
- Erstellung der für die Auswertung erforderlichen Nuklidbibliotheken, Interpretation der Ergebnisse
- Versand radioaktiver Stoffe bzw. Ausgabe an Bestrahlungskunden
- Durchführung von Aktivitäts- und Dosisleistungsmessungen sowie Dosisberechnungen
Qualifikationen Anforderungsprofil:
- erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Chemisch-Technische(r)-Assistent(in) oder vergleichbare Ausbildung
- sehr gute chemische Kenntnisse, insbesondere hinsichtlich der Chemie des Urans und der Transurane sowie der Spaltproduktelemente
- sehr gute Kenntnisse in Kernchemie und Messtechnik
- Grundkenntnisse in Kernphysik
- breites Wissen und Erfahrungen in der Strahlenmesstechnik und Datenverarbeitung
- detaillierte Kenntnisse bei der Interpretation der Spektren
- umfassende Kenntnisse im Strahlenschutzrecht sowie im Beförderungsrecht (Gefahrgutverordnung)
- Kenntnisse der Eichvorschriften für Strahlenschutzmessgeräte sowie der Handhabung dieser Geräte zur Durchführung von rechtserheblichen Messungen
Firma Johannes Gutenberg-Universität Mainz
55122 Mainz
Link zu weiteren Informationen
Zur Übersicht

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.