Zur Übersicht

Wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­te­rin/wis­sen­schaft­li­cher Mit­ar­bei­ter (m/w/d)

ID: 181854

Art des Jobs Vollzeit
Eingetragen am 16.09.2020
Einsatzort Quedlinburg

Jobbeschreibung Tätigkeitsprofil:
Im Rahmen eines JKI-internen Verbundvorhabens (BioSam) erfassen und charakterisieren Sie arthropoden- und phytopathogene Mikroorganismen und Viren des JKI im Hinblick auf invasive Schädlinge an Kulturpflanzen im Klimawandel. Bestehende Stammsammlungen von Mikroorgansimen und Viren sollen dabei von Ihnen mittels geeigneter molekularbiologischer und mikroskopischer Techniken erfasst und charakterisiert werden.

- Anzucht und Vermehrung von verschiedenen pflanzenpathogenen Pilz-Isolaten;
- Etablierung einer Methode zur Gewinnung qualitativer DNA aus Pilzsporen;
- Vorbereitung der DNA zur Erstellung von GBS (Genotyping by Sequencing)-Bibliotheken und Sequenzierung
- Bioinformatische Auswertung und Analyse der Sequenzierdaten;
- Einpflegen der Daten in vorhandene Datenbanken (z.B. LIMS);
- Präsentation und Veröffentlichung von Forschungsergebnissen.
Qualifikationen Anforderungsprofil:
- ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Fachrichtung Agrarwissenschaften, Biologie oder einer vergleichbaren Disziplin;
- Erfahrungen mit der Planung und Durchführung von Gewächshausversuchen;
- Erfahrungen in der Anwendung molekularer Methoden (DNA Extraktion, PCR, quantitative PCR), insbesondere Erstellung von GBS (Genotyping by Sequncing)-Bibliotheken;
- möglichst Erfahrungen im Arbeiten mit Mikroorganismen, insbesondere Anzucht von Pilzen;
- sehr gute Computerkenntnisse in Verbindung mit Kenntnissen zur bioinformatischen Datenanalyse (read mapping);
- erste Erfahrungen im Schreiben von Publikation und Erstellen von Präsentationen;
- gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift;
- einen Führerschein der Klasse B (III) und die Bereitschaft zur Durchführung von Dienstreisen;
- Erfahrung mit der Arbeit in wissenschaftlichen Teams, gute Organisations- und Kommunikationsfähigkeit, Eigeninitiative, Flexibilität und Teamfähigkeit.
Firma Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen
06484 Quedlinburg
Link zu weiteren Informationen
Zur Übersicht

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.