Zur Übersicht

Wissenschaftler*in (m/w/d) im Bereich Bioinformatik und Genomik

ID: 208078

Art des Jobs Vollzeit
Eingetragen am 24.09.2021
Einsatzort Münster

Jobbeschreibung Ihre Aufgaben
Das Projekt beinhaltet die Charakterisierung der molekularen Mechanismen, welche die Gefäß-Gewebe-Interaktionen regulieren. Mithilfe genomweiter Genexpressions-, Chromatinstruktur- und Transkriptionsfaktor-Bindedaten soll so die zelluläre und molekulare Heterogenität von Zellen analysiert werden, einschließlich:

- Analyse von zell- und gewebespezifischen RNA-seq, Einzelzell RNA-seq und ATAC-seq Datensätzen
- Untersuchung von Protein-DNA Interaktionen mittels ChIP-seq oder CUT&RUN
- Analyse von Veränderungen in der Chromatin-Organisation
- Integration öffentlich verfügbarer Datensätze mit Relevanz für das untersuchte System
Qualifikationen Ihre Aufgaben
Das Projekt beinhaltet die Charakterisierung der molekularen Mechanismen, welche die Gefäß-Gewebe-Interaktionen regulieren. Mithilfe genomweiter Genexpressions-, Chromatinstruktur- und Transkriptionsfaktor-Bindedaten soll so die zelluläre und molekulare Heterogenität von Zellen analysiert werden, einschließlich:

- Analyse von zell- und gewebespezifischen RNA-seq, Einzelzell RNA-seq und ATAC-seq Datensätzen
- Untersuchung von Protein-DNA Interaktionen mittels ChIP-seq oder CUT&RUN
- Analyse von Veränderungen in der Chromatin-Organisation
- Integration öffentlich verfügbarer Datensätze mit Relevanz für das untersuchte System
Firma Max-Planck-Institut für molekulare Biomedizin
48149 Münster
Link zu weiteren Informationen
Zur Übersicht

Fortbildungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.