Zur Übersicht

Chemielaborant oder Chemisch-technischer Assistent (m/w/d)

ID: 139535

Art des Jobs Vollzeit
Eingetragen am 13.03.2019
Einsatzort Campus Weihenstephan (Freising)

Jobbeschreibung Aufgabengebiet:
Das Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig die Analyse von Böden, Komposten und Pflanzen auf anorganische Nährelemente (insbesondere Stickstoff) und Kohlenstoff. Hierzu gehört im Einzelnen:
- das Herstellen von Extrakten und Aufschlüssen
- die Bestimmung von anorganischen Nährelementen in Extrakten und Aufschlüssen mittels unterschiedlicher Analysensysteme (z.B. CFA mit Spektral- und Flammenphotometer, Wasserdampfdestillation, ICP-OES)
- Dokumentation der Analysenergebnisse
- die Bedienung von C- und N-Analysatoren
- das Ansetzen von Reagenzien und Standards
- die Wartung und Pflege der eingesetzten Analysengeräte
Zum Aufgabengebiet gehört des Weiteren die Mitarbeit an der Entwicklung einer Methode zur spektralphotometrischen Vor-Ort-Bestimmung des Mineralstickstoffs im Boden mittels einer Smartphone-App.

Die Stelle ist befristet bis zum 28.02.2022.
Qualifikationen Ihr Profil:
- hohes Maß an Leistungsbereitschaft
- Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten in sorgfältiger und systematischer Weise
- ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit und Flexibilität

Einstellungsvoraussetzungen:
- überdurchschnittlicher Abschluss als Chemielaborant/in, CTA oder vergleichbare Qualifikation (UTA, LTA, ATA)
- fundiertes Fachwissen und möglichst Berufserfahrung in der instrumentellen Analytik
- EDV-Kenntnisse (Microsoft Office, Gerätesoftware)
Hinweise:
Die Einstellung soll ab dem 01.06.2019 oder später erfolgen.
Firma Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
85354 Freising
Link zu weiteren Informationen
Zur Übersicht

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.