Zur Übersicht

Leiter/in des Sachgebietes Lebensmittelüberwachung und Fleischhygiene (m/w/d)

ID: 147855

Art des Jobs Vollzeit
Eingetragen am 25.09.2019
Einsatzort Steinfurt

Leiter/in des Sachgebietes Lebensmittelüberwachung und Fleischhygiene (m/w/d)
für das Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt

IHRE Aufgaben bei UNS

Neben der Leitung des Sachgebietes sind folgende Aufgabenschwerpunkte mit der Stelle verbunden:
  • Organisation der Lebensmittelüberwachung in den Bereichen tierische und nicht tierische Lebensmittel, kosmetische Mittel, Bedarfsgegenstände sowie Schlachttier- und Fleischuntersuchungen,
  • Bearbeitung von Vorgängen und Problemen mit grundsätzlicher Bedeutung
  • Inspektionen und Probenahmen in besonderen Fällen
  • Exportkontrollen bei der Ausfuhr von Lebensmitteln in besonderen Fällen
  • Ausbildung von Nachwuchskräften
UNSERE Anforderungen an SIE
  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Veterinärmedizin sowie die tierärztliche Approbation (möglichst mit Weiterbildung zur/m Fachtierärztin/Fachtierarzt (m/w/d) für Lebensmittel) oder die Qualifikation als staatlich geprüfte/r Lebensmittelchemiker/in (m/w/d)
  • umfassende Kenntnisse im europäischen und nationalen Lebensmittelrecht, im Futtermittelrecht, im Tierseuchenrecht, Tierschutzrecht, im Tierarzneimittelrecht und im Rechtsbereich des Umgangs mit tierischen Nebenprodukten
  • Erfahrungen in der Schlachttier- und Fleischhygiene
  • Sozialkompetenz sowie ein kooperatives Führungsverhalten
  • ein hohes Maß an Kommunikations- und Durchsetzungsfähigkeit
  • Innovationsbereitschaft und Entscheidungsfreude sowie
  • Kenntnisse, Sensibilität und Engagement für die berufliche Chancengleichheit von Frauen und Männern, Frauenförderung und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • die Fahrerlaubnis der Klasse B und die Bereitschaft, den Privat-PKW gegen Kostenerstattung für Dienstfahrten einzusetzen
  • Wir suchen Sie zum frühestmöglichen Zeitpunkt.
UNSER Angebot an SIE
  • ein unbefristetes Beschäftigungs- oder Beamtenverhältnis
  • ein abwechslungsreicher und verantwortungsvoller Arbeitsplatz in einem modernen öffentlichen Dienstleistungsunternehmen
  • die Möglichkeit, sich als Mitarbeiter/in des Kreises Steinfurt stetig weiterzuentwickeln und zu qualifizieren
  • eine Bezahlung nach Entgeltgruppe 15 TVöD (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst). Ggf. ist eine Einstellung im Wege der Versetzung oder eine spätere Übernahme in das Beamtenverhältnis möglich (Besoldungsgruppe A 15 LBesG NRW).

  • Die Stelle kann auch mit zwei Teilzeitkräften besetzt werden, wobei jedoch eine ganztägige Besetzung der Stelle gewährleistet sein muss.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 27.10.2019 unter der Kennziffer 312
.

Der Kreis Steinfurt unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie
(z. B. durch flexible Arbeitszeitgestaltung)

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und ihnen gleichgestellter Personen im Sinne des § 2 SGB IX sind ausdrücklich erwünscht.

Für weitere Auskünfte können Sie sich gerne an Herrn Michael Venker, Tel.: 02551 69-1153 wenden. Haben Sie Fragen zu den Inhalten der Stelle, wenden Sie sich gerne an Herrn Dr. Christoph Brundiers, Tel.: 02551 69-2910.

Jetzt online bewerben!

Firma Kreis Steinfurt | Der Landrat
Haupt- und Personalamt
Tecklenburger Str. 10
48565 Steinfurt
Kontakt Michael Venker
02551 69-1153
Link zu weiteren Informationen
Zur Übersicht

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.