Zur Übersicht

Laborchemiker (m/w/d)

ID: 241680

Art des Jobs Vollzeit
Eingetragen am 24.01.2023
Einsatzort Langelsheim

Jobbeschreibung Die Albemarle Corporation (NYSE: ALB) mit Sitz in Charlotte, North Carolina, USA ist ein weltweit tätiges Spezialchemieunternehmen mit führenden Marktanteilen bei Lithium, Brom sowie Katalysatoren. Wir entwickeln und produzieren für unsere Kunden in vielen der weltweit wichtigsten Branchen: von Energie und Kommunikation bis hin zu Transport und Elektronik. Der Albemarle - Konzern beschäftigt etwa 5.400 Mitarbeiter und betreut Kunden in rund 100 Ländern.
Die Albemarle Germany GmbH mit ihren rund 600 Mitarbeitern in Deutschland ist Teil der globalen Lithium-Organisation von Albemarle, dem weltweit führenden Hersteller von Lithiumverbindungen sowie einem bedeutenden Produzenten von Lithium-Rohstoffen und Metallverbindungen für Spezialanwendungen. In Deutschland haben wir unsere Standorte in Frankfurt am Main und Langelsheim.

Für den Produktionsstandort Langelsheim suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Laborchemiker (m/w/d)

zur Unterstützung für den Bereich Lithium Specialties Research & Development am Standort Langelsheim (Region Goslar/ Harz).

Ihre Aufgabenschwerpunkte:
Als Laborchemiker/in im Bereich Lithium Specialties Research & Development an unserem Standort in Langelsheim umfasst Ihr Aufgabenspektrum sowohl die Entwicklung neuer als auch die Weiterentwicklung etablierter Produkte unseres Lithium Specialties Portfolios.
Dabei finden Sie effiziente Synthesewege, nutzen neue Technologien und untersuchen die sicherheitsrelevanten Kenngrößen der Prozesse, um wettbewerbsfähig hochqualitative Produkte für unsere Kunden herstellen zu können.
In Ihrer Funktion als Laborchemiker/in arbeiten Sie innerhalb eines interdisziplinären Entwicklungsteams und berichten an den Teamleiter Li Specialties R&D. Der Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt auf dem Gebiet metallorganischer Verbindungen und der anorganischen Chemie.
Im Rahmen von Entwicklungsprojekten führen sie eigenständig Versuche durch und berücksichtigen dabei Sicherheitsaspekte, Kundenanforderungen sowie Qualitätskriterien.
Die Ergebnisse beurteilen, dokumentieren und kommunizieren Sie in geeigneter Weise.
Zusammen mit den Kollegen der Produktion erarbeiten Sie Konzepte und Grundlagen für Scale-up sowie Optimierung von Herstellprozessen und begleiten die Umsetzung innerhalb der Pilotanlagen. Darüber hinaus unterstützen Sie die Produktion durch spezifische Laboruntersuchungen bei der Lösung akuter sicherheits- oder qualitätsrelevanter Probleme.
Sie wirken aktiv an der Entwicklung und Optimierung der innovativen Produktpalette von Albemarle mit, wodurch eine enge Zusammenarbeit auch mit den Kollegen aus Prozesstechnologie, Engineering, Business und Sales sowie externen Entwicklungspartnern erforderlich ist

Ihr Profil:
Sie haben Ihr Hochschulstudium im Fachbereich Chemie erfolgreich abgeschlossen und bereits erste Berufserfahrung erlangt oder sich durch eine Promotion weiter qualifiziert.
Idealerweise besitzen sie Erfahrung auf dem Gebiet der Synthese, Anwendung und Analytik metallorganischer Verbindungen, wie Lithiumorganyle, Magnesiumorganyle (z.B. Grignards) oder Metallhydride. Mit dem Arbeiten unter inerten Bedingungen sind sie vertraut.
Sie haben Freude an der Entwicklungsarbeit im Labor bis hinein in die Produktionsumgebung, gute analytische Fähigkeiten und ein gutes technisches Verständnis.
Sie zeichnen sich durch ein hohes Sicherheitsbewusstsein aus und es gelingt Ihnen sich schnell in neue Thematiken hineinzudenken. Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie einen sicheren Umgang mit MS-Office setzen wir voraus.
Des Weiteren arbeiten Sie gerne mit internationalen Teams unterschiedlichster Fachrichtungen zusammen. Ihre Arbeitsweise ist selbständig, strukturiert und zielorientiert.
Sie sind ein kommunikativer und flexibler Teamplayer.

Was Sie von uns erwarten können:
Wir bieten eine flexible Arbeitszeitgestaltung sowie die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten. Eine Einarbeitung durch erfahrene Teammitglieder und externe Lehrgänge ist für uns selbstverständlich. Wir bieten ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet in einem internationalen Unternehmen, ein angenehmes Arbeitsklima, 30 Tage Urlaub, betriebliche Altersvorsorge und eine leistungsgerechte Vergütung nach Chemietarifvertrag.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann bewerben Sie sich bitte mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Anschreiben, Zeugnisse) ausschließlich über unser Bewerbungsportal, unter Angabe der Referenz REQ-17598:
https://albemarle.wd5.myworkdayjobs.com/de-DE/External/job/Goslar-Area-Langelsheim-Germany/Laborchemiker--m-w-d-_REQ-17598
Weitere Informationen unter:
www.albemarle.de
Firma Albemarle Germany GmbH
Innerstetal 2
38685 Langelsheim
Link zu weiteren Informationen
Zur Übersicht

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.