Zur Übersicht

Technische Assistenz oder Laborant*in (w/m/d)

ID: 267988

Art des Jobs Vollzeit
Eingetragen am 13.05.2024
Einsatzort Braunschweig

Jobbeschreibung Ihre Aufgaben:
- Entnahme von Umweltproben, ihre fachgerechte Lagerung und Aufbereitung für molekularbiologische Analysen
- Herstellen von chemischen Lösungen, Sterilisierung von Lösungen und Arbeitswerkzeugen durch Autoklavieren bzw. trockene Hitze
- Extraktion und Reinigung von biologischen Makromolekülen, insbesondere DNA, aus vielfältigen Umweltproben für molekularbiologische Analysen
- qualitative und quantitative Nachweise von DNA aus Umweltproben
- Durchführung von PCR-Reaktionen für quantitative Nachweise und Vielfaltsanalysen von unterschiedlichen Organismengruppen aus Umweltproben
- Protokollierung und Analyse von Experimenten und Messergebnissen für die Etablierung von Workflows für das Wildbienen-Monitoring in Agrarlandschaften
- Klonierung und Reinigung von DNA für die Hochdurchsatz-Sequenzierung sowie Sanger-Sequenzierung
- Labororganisation, einschließlich Bestellwesen (Markterkundung, Preisvergleiche, etc.)
- Unterstützung bei der Betreuung von studentischen Praktika und Abschlussarbeiten
- Unterstützung bei der Durchführung sowie der Weiterentwicklung des Wildbienen-Monitorings in Agrarlandschaften
- Unterstützung beim Aufbau eines LIMS
Qualifikationen Anforderungsprofil:
- staatliche Anerkennung als technische*r Assistent*in oder abgeschlossene Ausbildung zur/zum Laborant*in mit Fachrichtung Biologie, Chemie oder vergleichbarer Qualifikation
- Kenntnisse im Arbeiten mit biologischen Makromolekülen, insbesondere DNA, einschließlich PCR. Erfahrungen mit eDNA sind wünschenswert aber keine Voraussetzung
- erwünscht sind Kenntnisse und Erfahrungen in den folgenden Bereichen: Hochdurchsatzsequenzierung sowie der Sanger-Sequenz-Auswertung, Freilandarbeit von Wildbienen (Nisthilfen, Bestäubergärtchen), Arbeitsorganisation mit LIMS, und Hochdurchsatz-Lösungen im Laborbereich
- Kenntnisse in MS/Open Office Anwendungen, insbesondere Excel
- Fähigkeit zur selbstständigen Arbeit
- gute Englischkenntnisse
- hohe Teamfähigkeit, Flexibilität und Kreativität, um als Teil des Teams Wildbienen-Monitoring weiterzuentwickeln
- Bereitschaft und Möglichkeit zu ganztägigen und mehrtägigen Dienstreisen für Freilandarbeiten außerhalb des Dienstortes
- Führerschein Klasse III (B)
Firma Johann Heinrich von Thünen-Institut
38116 Braunschweig
Link zu weiteren Informationen
Zur Übersicht

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.